Artenschutz – Was tun in meinem Garten?

Montag, 29. April 2019, 20:00 UhrBis 29.04.2019 22:00 Uhr Bürgerzentrum Gernlinden, Brucker Straße 2, Martin-Luther-Gemeindesaal, MaisachVeranstaltet von: Grüne Maisach

Das Thema Artenschutz ist seit dem sehr erfolgreichen Volksbegehren aktueller denn je.

Die Maisacher Grünen wollen den Schwung, den das Volksbegehren dem Thema gegeben hat positiv nutzen. Daher veranstalten wir am 29.4.2019 um 20.00 Uhr im Bürgerzentrum Gernlinden einen Vortrag. Dabei wird es um die in privaten Gärten mögliche Spanne zwischen den etwas satirisch benannten „Gärten des Grauens“ und “Gärten der Vielfalt und Fülle” gehen.

Die Idee kam beim Scrollen durch die Facebook-Timeline, als ich auf die Seite „Gärten des Grauens“ stieß. Die Frage, die sich mir stellte, gab ich an Heinz Kraus (Dipl.Ing. Gartenbau und ehemaliger Leiter der Stadtgärtnerei FFB) weiter: Wie kann man es denn besser machen, ohne Experte im Artenschutz zu sein? Was kann ich, als berufstätiger Mensch mit Kindern (also wenig Zeit) in meinem Garten tun?

Wir würden uns sehr freuen, Sie an diesem Abend begrüßen zu können.

Ihre Barbara Helmers

 

Kartenausschnitt auf OpenStreetMap anzeigen