Vorstandswahl der Maisacher GRÜNEN

– eine Bürgermeisterkandidatin und neuer Vorstand

Im April wählte der Ortsverband der Maisacher GRÜNEN einen neuen Vorstand. Sprecherin bleibt Susanne Zwanzger zusammen Barbara Helmers, die Alexander Reichert nach 4 Jahren im Amt ablöst.  Schriftführerin Ingrid Salvador-Perez wurde wiedergewählt, das Amt der Kassiererin bleibt bei Angelika Simon-Kraus. Als Beisitzer wurden gewählt: Jean-Pierre Reichert, Ingrid Salvador-Perez und Matthias Weiss.

Gleichzeitig stellte sich Christine Wunderl als Bürgermeisterkandidatin für die Kommunalwahlen 2020 vor.

Die GRÜNEN bedanken sich Alexander Reichert, der den Ortsverband in den vergangenen 4 Jahren erfolgreich geführt und die politische Arbeit geprägt hat.

Ziel der Grünen ist es in den nächsten zwei Jahren trotz der anstehenden Wahlkämpfe den Blick für die Herausforderungen im Ort nicht zu verlieren. Hierzu zählt man im speziellen die Verkehrsplanung, den sozialen Wohnungsbau, den Erhalt der Natur und die soziale Gerechtigkeit.

 

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel